Die Mühle

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten (ab Ende Juli am zweiten und vierten Sonntag im Monat oder nach Vereinbarung)

Geschichte der Mühle

Willkommen in den Bruchmühlen
Die Bruchmühlen ist die einzige funktionierende Wassermühle in Bruchhausen-Vilsen, einem Dorf 30 km südlich von Bremen mit dem ältesten Eisenbahnmuseum Deutschlands. In der hügeligen Landschaft rund um die Mühle, wo Sie spazieren gehen und Rad fahren können,
Hier hören Sie am Wochenende gelegentlich das Pfeifen des Dampfzuges .
Die Bruchmühlen waren das wirtschaftliche Herz des 1219 gegründeten berühmten Klosters Heiligenberg. Die Mühle wurde erstmals 1370 erwähnt. Im Mühlengebäude befinden sich noch Mauern aus dieser Zeit. Das Mühlenhaus, in dem sich die Gästezimmer befinden, stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Eine Mühle für Gäste
Die Gastgeberin Romke Schievink und die Müllerin Bea Tilanus, die gerne Kuchen aus frischem Mehl backt, heißen Sie herzlich willkommen. Sie haben die Gästezimmer mit Liebe zur Geschichte und Liebe zum Detail renoviert. Die Gäste haben einen eigenen Eingang durch die Mühle, die im Sommer ein schöner Ort zum Verweilen ist. Eine geräumige historische Holztreppe führt durch den Dachboden der Mühle, der als Sitzecke und Multimedia-Raum dient, zu beiden Gästesuiten.
Auf halber Höhe der alten Holztreppe befindet sich eine gut ausgestattete Küche, in der die Gäste auf Wunsch selbst kochen können.
Dies ist nicht erforderlich, da Bruchhausen-Vilsen mit dem weniger als 700 m entfernten Sterne-Restaurant "Heiligenberg" eine große Auswahl an Restaurants anbietet.

Der sehr weitläufige Garten und die Wiesen der Mühle bieten verschiedene Sitzbereiche, in denen die Gäste einen herrlichen Blick auf den Wasserfall und das Mühlenrad oder auf den großen Mühlenteich und das Naturschutzgebiet "Heiligenberg" haben. Im Sommer ist es möglich, die Stille in einem Ruderboot mit einem elektrischen Außenbordmotor auf dem Wasser zu genießen oder gemeinsam ein romantisches Getränk zu genießen.
Die Mühle verfügt über zwei Gästezimmer, "das Wandererzimmer" und "der Kornkammer", die separat angeboten werden, aber auch zusammen gemietet werden können.